Bewegungselemente

Diese Vorlage basiert auf der Redaktionsseite "KOFL: Elemente eines Artikels".

Wenn du einen neuen Artikel verfasst, klicke auf "Bearbeiten, wähle oben in der Bedienungsoberfläche im Kasten "Textvorlage auswählen" bzw. im Dropdown-Menü "Meine Testvorlage" und "Laden". Dann kannst du diesen ganzen Einleitungstext bis zur ersten Überschrift löschen und an einer beliebigen Stelle mit der Arbeit an deinem Artikel beginnen bzw. bei Überschriften mit Anleitungen diese befolgen.

Wenn du einen bestehenden Artikel der Startphase im Dezember 2016 überarbeitest, klicke auf dieser Seite oben auf "Bearbeiten", kopiere den ganzen folgenden Text, füge ihn oben in den Editor des zu überabeitenden Artikels ein und setze die Überschriften, wo nötig, mit "ctrl+x" und "ctrl+v" an die richtige Stelle bzw. befolge die Anleitungen bei Überschriften, die solche haben.

1 Status, AutorIn/RedakteurIn

Ergänze in der zutreffenden Zeile unten die AutorIn/RedakteurIn nach dem zweiten senkrechten Strich in den doppelten geschweiften Klammern. Lösche dann die vorausgehende Überschrift "Status, AutorIn/RedakteurIn", diesen ganzen Text und die beiden nicht zutreffenden Zeilen unten.

Status geplant (bestehende EKA-Texte)
AutorIn/RedakteurIn
Letzte Änderung 24.03.2017


2 Zusammenfassung

3 Zum Begriff

3.1 Aktuelle Verwendung

3.2 Herkunft

4 Hauptteil

Überschreibe die vorausgehende Überschrift "Hauptteil" mit der ersten Überschrift des eigentlichen Artikels und überschreibe diesen Text mit dem gegliederten Artikel.

5 Bewegungselemente

5.1 Definition

Bewegungselemente Zeit - Raum - Anstrengung

Kinaesthetics beschreibt drei verschiedene Grössen - Zeit, Raum und Anstrengung - die unabdingbar zu jeder Bewegung gehören, zusammenspielen und einander beeinflussen.

5.2 Organisation in der Schwerkraft

Während seines ganzen Lebens ist der Mensch damit beschäftigt, das Gewicht seiner Körperteile in der Schwerkraft zu „organisieren“. Diese meist unbewusste Tätigkeit besteht aus Veränderungen der räumlichen Beziehung der Körperteile zueinander und aus dem Einsatz von Anstrengung und Zeit. Jeder hat seine individuelle Art, diese Faktoren einzusetzen. Die Unterschiede, die sich aus den verschiedenen Ausführungen einer Aktivität ergeben, sind immer Unterschiede in Raum, Zeit und Anstrengung.

Je differenzierter wir die Bewegungselemente in unserer Bewegung wahrnehmen können, desto differenzierter wird unsere Fähigkeit, sie an die Anforderungen einer bestimmten Situation oder an die eigenen Bedürfnisse und Möglichkeiten anzupassen. Bei einer Bewegungsinteraktion zwischen zwei Menschen treffen zwei individuelle Arten des Umgangs mit den Bewegungselementen aufeinander. Die Qualität der Interaktion wird dabei durch die gegenseitige Anpassungsfähigkeit bestimmt.


Generiere Einzelnachweise mit:
[1]

6 Erfahrungsberichte

7 Weiterführende Literatur und Medien

  • Name, Vorname; Name, Vorname (Jahr): Titel. Untertitel. x. Auflage. Verlag, Ort. ISBN.
  • Name, Vorname; Name, Vorname (Jahr)(Hrsg.): Titel (= Reihe. Bd. x). x. Auflage. Verlag, Ort. ISBN.
  • Name, Vorname; Name, Vorname(Jahr): Titel. In: Name, Vorname (Hrsg.): Sammelwerk (= Reihe. Bd. x). Verlag, Ort. S. X–Y.
  • Name, Vorname; Name, Vorname (Jahr): Titel. Untertitel. In: Zeitschrift. Nr./Jahrgang. ISSN. S. X–Y.

8 Weiterführende Weblinks

Weblink
Überschreibe das zweite "Weblink" mit dem Weblink, den du hier setzen möchtest.

9 Vergleiche auch

Artikel
Überschreibe "Artikel" mit dem Artikel des KOFL, auf den du hier verweisen möchtest.

10 Einzelnachweise

  1. * Name, Vorname; Name, Vorname(Jahr): Titel. Untertitel. x. Auflage. Verlag, Ort. S. X–Y.

Der Tag "references" listet die Einzelnachweise automatisch hier auf und verknüpft sie mit dem Hauptteil.

11 Kategorie

Lösche "<nowiki>" und überschreibe "xy" mit der passenden Kategorisierung.